Veröffentlicht von am 29. Mrz 2018 in Allgemein, News

Am heutigen Donnerstag titelte die Online-Ausgabe der Süddeutschen-Zeitung im Finanzteil: “Worauf es bei Kreditkarten ankommt”. Hintergrund für den Artikel von Frau Josefine Lietzau ist die wachsende Beliebtheit der Kreditkarte. Immerhin stieg die Zahl der Kreditkarten-Besitzer in Deutschland in den letzten 10 Jahren von 27 Prozent auf stolze 36 Prozent.

Ein guter Anlass, mal die Unterschiede zwischen den einzelnen Karten herauszustellen, Tipps zu geben, wie man denn eigentlich die richtige für sich findet und vor möglichen Risiken zu warnen.

 

Charge, Revolving oder doch Prepaid – nicht alle für jeden!

Beispielsweise sollte sich der Interessent im Vorfeld darüber im Klaren sein, welche Art von Kreditkarte am besten für ihn geeignet ist. Bei einer Charge- und Revolving-Karte erhält der Verbraucher einen Kredit von der Bank gewährt, die Bank geht also in Vorleistung. Die sogenannte Debit-Karte hingegen ähnelt in ihrer Funktionsweise eher der bekannten Girokarte.

Eine weitere Variante stellt die Prepaid-Karte dar, die besonders bei Jugendlichen und Menschen mit schlechter Bonität beliebt ist.

Gerade wenn es um das Thema Reisen und das Buchen von Hotels geht, sollte man sich im Vorfeld informieren, welche Karte vor Ort akzeptiert wird. Denn ohne Bargeld wird der Traumurlaub schnell zu einem Albtraum!

Zudem widmet sich der Artikel den Themen Geldabheben bzw. die richtigen Geldautomaten finden, die NFC-Verfügbarkeit sowie der Haftung und der Erstattung bei Verlust und

Diebstahl.

Zum kompletten Artikel: HIER

 

Die besten Kreditkarten im übersichtlichen FinanceQuality-Vergleich

Falls Sie Ihren Webseiten- und Blog-Besuchern einen noch besseren und übersichtlicheren Überblick über die verschiedenen Kreditkarten auf dem deutschen Markt geben wollen, dann holen Sie sich doch gleich unseren kostenlosen FinanceQuality Kreditkarten-Vergleichsrechner.

Diesen können Sie jederzeit nach Herzenslust und nach Ihrem Geschmack konfigurieren und individuell auf Ihr Design und Layout anpassen. Ein weiterer Vorteil: Die aktuellen Daten werden täglich aktualisiert und gepflegt!

Schauen Sie doch mal in Ihren FinanceQuality Account oder bewerben Sie sich unter: financequality.net

  • Rentablo Fond-Cashback
  • Kontist – Das kostenlose Geschäftskonto
  • Bank Austria
  • Check24 Tages- und Festgeld
  • ZINSPILOT – Nur ein Konto für alle Banken
  • Bankhaus Spängler – Online Vermögensverwaltung (exklusiv bei FQ)
  • Kommunalkredit Invest Österreich
  • Kommunalkredit Invest Deutschland
  • Hilton Honors Credit Card
  • Raiffeisen Landesbank Wien-Niederösterreich (exklusiv bei FQ)
  • WHITEBOX
  • Gothaer Versicherungen
  • growney
  • N26 – Europas modernstes Girokonto
  • Cashper Österreich
  • Cashper Deutschland
  • Addiko Bank (exklusiv bei FQ)
  • DADAT
  • VisualVest (exklusiv bei FQ)
  • LIQID (exklusiv bei FQ)
  • HanseMerkur
  • 1822direkt
  • MINI Kreditkarten
  • BMW Kreditkarten
  • cashpresso
  • Renault Bank direkt (exklusiv bei FQ)
  • Erste Bank (exklusiv bei FQ)
  • DFV – Deutsche Familienversicherung
  • ING-DiBa Österreich
  • Rendity
  • BAWAG P.S.K.
  • Advanzia Bank Österreich free.at
  • GINMON
  • Opel Bank – Tagesgeld und Festgeld (exklusiv bei FQ)
  • Credit Agricole Consumer Finance
  • ZINSLAND
  • Hello bank! (exklusiv bei FQ)
  • Moneyou Österreich (exklusiv bei FQ)
  • ADAC
  • SAVEDO Österreich
  • Miles & More
  • VTB Direktbank
  • SWK Bank Österreich
  • Sparkassen Broker
  • SPARanlage.at (exklusiv bei FQ)
  • SKG Bank
  • Santander Österreich
  • Santander 123 Girokonto (exklusiv bei FQ)
  • Renault Bank direkt AT (exklusiv bei FQ)
  • AS PrivatBank (exklusiv bei FQ)
  • pbb direkt (Deutsche Pfandbriefbank)
  • netbank
  • Maxda
  • IKB Deutsche Industriebank
  • Hanseatic Bank
  • DKB (Deutsche Kreditbank)
  • DenizBank Österreich (exklusiv bei FQ)
  • DenizBank Deutschland (exklusiv bei FQ)
  • CapTrader
  • BANX Broker
  • Advanzia Bank Mastercard Gold