Veröffentlicht von am 02. Aug 2019 in
fintego Managed Depot

Was ist das fintego Managed Depot?

Das fintego Managed Depot trifft als Fintech Produkt den Zeitgeist: digital, einfach, transparent und effizient. Mit dem fintego Managed Depot erhalten Anleger eine standardisierte, auf ETF-Portfolios basierte Vermögensverwaltung. Die Vermögensverwaltung nimmt dem Anleger schwierige Anlageentscheidungen ab. ETF Musterporfolios ermöglichen niedrige Kosten und jederzeitige Transparenz.

Über das fintego Managed Depot

  • Standardisierte ETF-basierte Vermögensverwaltung
  • Fünf Anlagestrategien bilden unterschiedliche Anlegerbedürfnisse von defensiv “Ich wills defensiv” bis chancenorientiert “Ich will alles” ab und werden über ein ETF-Musterportfolio gemanagt
  • Jedes Muster-Portfolio setzt sich aus ETFs zusammen, die Anleihen-, Aktien- oder Rohstoff-Indizes nachbilden. Die Gewichtung der einzelnen ETFs ist unterschiedlich: Je höher die Aktienquote ist, desto höher sind die Rendite-Chancen, aber auch die Risiken der Vermögensanlage
  • Automatisches Rebalancing im Kundendepot, wenn die Ist-Gewichtung einzelner ETFs 15 % von der Soll-Gewichtung abweicht
  • All-in-Fee (siehe Anlageverwaltungsentgelt) ohne weitere Kosten

Die Vorteile für Ihre User

  • Die Eröffnung eines fintego Managed Depots ist schon ab einer Einmalanlage von 2.500 Euro oder einem Sparplan ab 50 Euro möglich. Spätere Einzahlungen können Sie ab einer Höhe von 50 Euro jederzeit tätigen.
  • Sparpläne können monatlich, viertel-, halbjährlich und jährlich bespart werden
  • Ab einem Depotbestandswert von 5.000 Euro kann ein Auszahlungsplan ab 125 Euro monatlich eingerichtet werden.

Über die European Bank for Financial Services

Das fintego Managed Depot wird bei der European Bank for Financial Services GmbH (ebase®), einem Unternehmen des britischen Finanzdienstleisters FNZ Group, geführt und verwaltet. ebase ist als zuverlässiger Partner für die Depotführung schon seit langem am Markt etabliert. Als eine der führenden B2B Direktbanken verwaltet ebase derzeit ein Kundenvermögen von rund 34 Milliarden Euro und hat über eine Million Kunden.

Definition eines validen Sales:

Ein Sale ist eine Depoteröffnung. Die Provision wird einmalig pro Neukunde gezahlt. Schließt der Kunde mehrere Depots nacheinander ab, wird nur eine Provision für das zuerst vermittelte Depot fällig.

Provisionen (Standard):

100,00 EUR je Sale

  • Solidvest
  • finvesto
  • fintego Managed Depot
  • Consors Finanz
  • FinMent – Onlineseminare für Trader
  • Finograd – weltweit investieren
  • quirion – digitale Geldanlage
  • Rentablo Fond-Cashback
  • Bank Austria
  • ZINSPILOT – Nur ein Konto für alle Banken
  • Bankhaus Spängler – Online Vermögensverwaltung (exklusiv bei FQ)
  • Kommunalkredit Invest Österreich
  • Kommunalkredit Invest Deutschland
  • Hilton Honors Credit Card
  • Raiffeisen Landesbank Wien-Niederösterreich (exklusiv bei FQ)
  • WHITEBOX
  • Gothaer Versicherungen
  • growney
  • Cashper Österreich
  • Cashper Deutschland
  • Addiko Bank (exklusiv bei FQ)
  • DADAT
  • VisualVest (exklusiv bei FQ)
  • LIQID (exklusiv bei FQ)
  • HanseMerkur
  • 1822direkt
  • MINI Kreditkarten
  • BMW Kreditkarten
  • cashpresso
  • Renault Bank direkt (exklusiv bei FQ)
  • Erste Bank (exklusiv bei FQ)
  • DFV – Deutsche Familienversicherung
  • ING-DiBa Österreich
  • Rendity
  • BAWAG P.S.K.
  • Advanzia Bank Österreich free.at
  • GINMON
  • Opel Bank – Tagesgeld und Festgeld (exklusiv bei FQ)
  • Credit Agricole Consumer Finance
  • ZINSLAND
  • Hello bank! (exklusiv bei FQ)
  • Miles & More
  • VTB Direktbank
  • SWK Bank Österreich
  • Sparkassen Broker
  • SKG Bank
  • Santander Österreich
  • Santander 123 Girokonto (exklusiv bei FQ)
  • Renault Bank direkt AT (exklusiv bei FQ)
  • pbb direkt (Deutsche Pfandbriefbank)
  • netbank
  • Maxda
  • IKB Deutsche Industriebank
  • Hanseatic Bank
  • DKB (Deutsche Kreditbank)
  • DenizBank Österreich (exklusiv bei FQ)
  • DenizBank Deutschland (exklusiv bei FQ)
  • CapTrader
  • BANX Broker
  • Advanzia Bank Mastercard Gold